So nachhaltig ist Alepposeife

Aleppo-Seife: Herstellung, Inhaltsstoffe und Besonderheiten

Grundsätzlich kannst du die Aleppo-Seife für deinen ganzen Körper und deine Haare verwenden. Einen Überblick, wie du die Naturseife einsetzen kannst, findest du hier:

  • Am häufigsten werden Aleppo-Seifen verwendet, um den Körper zu reinigen. Sowohl für die Hände als auch für den restlichen Körper eignet sich die Seife optimal.   
  • Die Haare gewöhnen sich erst nach und nach an die neue Pflege. Sie müssen sich umstellen und können anfangs ein wenig struppig wirken. Speziell für die Haare bieten sich Aleppo-Haarwaschseifen an. Diese enthalten zusätzlich ätherische Öle und einen geringeren Anteil an Lorbeeröl.
  • Auch im Vollbad kannst du Aleppo-Seife verwenden. Dabei inhalierst du die ätherischen Öle in Kombination mit warmem Wasser. 

Übrigens: Die alten Griechen und Römer verwendeten die Seife zudem, um Wunden zu heilen.

Aleppo-Seife reinigt die Haut besonders mild durch die enthaltenen Tenside. Außerdem soll sie weitere Eigenschaften haben: Aleppo-Seife 

  • fettet die Haut und Kopfhaut nachhaltig.  
  • hilft, die Schuppen auf der Kopfhaut zu reduzieren.
  • erweitert die Bronchien und lindert Beschwerden bei Asthma und Bronchitis. 
  • unterstützt die Heilung von Prellungen, Schürfwunden oder Insektenstichen.
  • lindert die Beschwerden bei Hauterkrankungen wie Schuppenflechte, Neurodermitisund Akne.

So nachhaltig ist Alepposeife

Aleppo-Seife stammt aus Syrien und muss somit erst nach Deutschland importiert werden, Trotzdem ist die Seife umweltfreundlich und nachhaltig:

  • Lorbeer- und Olivenöl sind natürliche, nachwachsende Rohstoffe. Dadurch ist die Seife komplett biologisch abbaubar.
  • Die traditionelle Aleppo-Seife ist plastikfrei verpackt, damit sie nach derHerstellung weiter atmen und reifen kann.
  • Da die Seife nach altem Verfahren produziert wird, ist sie vegan und wird ohne Tierversuche hergestellt.
  • Ein Stück Aleppo-Seife ist mehrere Jahre haltbar. Auch wenn du sie regelmäßig verwendest, reichen 200 Gramm mindestens ein halbes Jahr lang. Die Seife ist also ergiebiger als jedes herkömmliche Duschgel oder Shampoo.
  • Wenn du Seife aus Aleppo kaufst, kannst du die regionalen Erzeuger des Olivenöls und die Seifensiedereien in Syrien unterstützen

Hinterlasse ein Kommentar

Alle Kommentare werden geprüft bevor sie veröffentlicht werden